Datenschutzerklärung

logo_bossashop

 

 

 

§ 1 Allgemeines

 

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

 

§ 2 Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

 

(1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bestellprozess zur Verfügung stellen, sind für einen Vertragsabschluss mit uns erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Ohne Mitteilung Ihrer Anschrift können wir Ihnen aber die Ware nicht zusenden. Bei einigen Bezahlverfahren benötigen wir die erforderlichen Bezahldaten, um sie an einen von uns beauftragten Bezahldienstleister weiterzugeben. Die Verarbeitung Ihrer im Bestellprozess eingegebenen Daten erfolgt also für den Zweck der Vertragserfüllung.

Wenn Sie uns vor Vertragsschluss per E-Mail, über ein Kontaktformular etc. eine Anfrage stellen, verarbeiten wir die auf diesem Weg erhaltenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und beantworten z. B. Ihre Fragen zu unseren Produkten.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

(3) Empfängerkategorien

Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister, Hostinganbieter, ggf. Warenwirtschaftssystem, ggf. Lieferanten (Dropshipping).

(4) Speicherdauer

Die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- und ggf. vertraglichen Garantiefristen.

Die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten bewahren wir für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf, regelmäßig zehn Jahre (vgl. § 257 HGB, § 147 AO).

Die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald die Maßnahmen durchgeführt wurden und es erkennbar nicht zu einem Vertragsschluss kommt.

 

 

 § 3 PayPal-Transaktionen

 

Bitte beachten Sie, dass alle PayPal-Transaktionen der PayPal-Datenschutzerklärung unterliegen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

 

§ 4 Ihre Rechte als Betroffener

 

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

 

1. Recht auf Auskunft

Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

 

2. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

 

3. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

 

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

 

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.

 

 

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

 

a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich

Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

- zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder

- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

 

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
BOSSASHOP Mignon Böker
Kiesweg 3
37688 Beverungen
Telefon: 05273-3678712
E-Mail: info@bossashop.de

 

 


 

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 


 

Hinweise zum Datenschutz von Live Support Software - LiveZilla

Um den unseren Support per Live Support Software (kleine grüne Sprechblase rechts unten) nutzen zu können, sind ein paar Angaben persönlicher Daten erforderlich (Namen, E-Mailadresse und die Einwilligung kontaktiert zu werden. Diese Einwilligungserklärung können Sie selbstverständlich jederzeit wiederrufen. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail an info@bossashop.de. Ihre eingegebenen Daten werden nur zur Klärung Ihrer Fragen genutzt und auf keinen Fall für Werbezwecke.

  • Wir achten auf Datenschutz im Sinne der aktuellen Rechtsprechung.
  • Ihre IP-Adresse wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen anonymisiert.
  • Sämtliche Daten verbleiben auf unserem Server (Provider: www.strato.de).
  • Kein Zugriff durch Dritte.
  • Zur Nutzung der Live Support Software werden von uns keine Cookies gespeichert (Cookies deaktiviert)
  • KEIN Tracking/Verfolgen von Besuchern auf unserer Webseite (Tracking-Funktionen deaktiviert)
  • SSL-Verschlüsselung

Nähere Informationen zu der verwendeten Live Support Software finden Sie auf der Webseite des Herstellers: www.livezilla.net

 


 

Personenbezogene Daten einfordern (DSGVO):

Uns ist der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten sehr wichtg, daher sehen wir uns verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden und Geschäftspartner zu wahren und zu schützen. Aus diesem Grund nutzen wir keine Tracking-Tools.

Beim Surfen auf unserer Webseite ohne Anmeldung werden keine personenbezogenen Daten erfasst und wir führen auch keine personenbezogenen Auswertungen durch.

Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden oder einen Anfrage stellen, erfahren wir über die ausgefüllten Anmeldemasken unter anderem Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, sowie Details zu dem jeweiligen Auftrag/Anfrage. Die Eingabe dieser Daten und die Übermittlung an uns ist Ihrer freien Entscheidung überlassen.

Die von uns erhobenen Daten werden selbstverständlich nur so lange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechtes, inbesondere hinsichtlich der Aufbewahrungspflichten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, erforderlich und zulässig ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzufordern oder löschen zu lassen, sofern wir nicht durch gesetzliche Regelungen dazu verpflichtet sind diese aufzubewahren oder die Daten zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung benötigt werden.

 


 

 

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung und ein Musterformular zur Auskunfterteilung als PDF-Datei* ausdrucken oder speichern:

BOSSASHOP_Datenschutzerklaerung_gueltig_ab_April_19.pdf

BOSSASHOP_Musterformular_Auskunft_2018.pdf

 

ODER https://www.bossashop.de/Datenschutzerklaerung

 

*Hinweis: Um PDF-Dateien öffnen zu können, benötigen Sie einen PDF-Reader, z.B. Adobe Acrobat Reader DC. Diesen Reader können Sie kostenlos auf der Adobe Webseite herunterladen (https://get.adobe.com/de/reader/)

Stand 17.04.2019