Federholzleisten | 5er Paket | 8mm Stärke


Federholzleisten | 5er Paket | 8mm Stärke

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

ab 18,00 / Paket(e)
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand

Paket(e)

5er Paket Ersatz Federholzleiten (8mm) in verschiedenen Breiten und Längen.

Hochwertige Federholzleisten mit gefräster Softkante, um Beschädigungen an Matratzen zu vermeiden. Einfach und schnell alte Federholzleisten austauschen oder zur Verstärkung des Lattenrostes neue Leisten ergänzen. Besonders schadstoffarm (Klasse E1) und aus nachhaltiger Forstwirtschaft (unsere Lieferanten sind FSC zertifiziert).

 

Federholzleisten der Stärke 8mm mit einer max. Länge von 999mm in den Breiten 25, 35,53, 55, 63mm und mit einer max. Länge von 992mm in der Breite 50mm (z.B. 5er Paket für 18€)


Passendes Zubehör:

Für alle Leisten aus unserem Sortiment haben wir passende Kappen zur Befestigung aus Kautschuk (z.B. 10er Paket für 10€) auf Lager: www.bossashop.de/Kappen


Für die grün markierten Leisten sind außerdem passende Schieber zur Härteverstellung (z.B. 10er Paket für 10€) lieferbar: www.bossashop.de/Schieber

 

HINWEIS: Nicht die passende Länge dabei? 

Wir schneiden Federholzleisten kostenlos auf Ihre Wunschlänge zu, dazu bitte "Wunschlänge" auswählen, den Artikel in den Warenkorb legen und im letzten Bestellschritt "Prüfen & Bestellen" unten auf der Seite in des Feld "Bemerkung zur Bestellung und Lieferung" die gewünschte Länge eintragen. 

Hinweis zur mobilen Bestellung per Handy oder Tablet: Das Feld "Bemerkung zur Bestellung und Lieferung" finden Sie im Warekorb unten auf der Seite, über dem grünen Button "Zur Kasse".

 

Anleitung zum AUSMESSEN Ihrer vorhandenen Federholzleisten:

Bevor Sie Ihre passgenauen Federholzleisten bestellen, ist es wichtig, dass Sie sorgfältig und genau eine Ihrer alten Federholzleisten messen. So können die neuen Federholzleisten passgenau in Ihr altes Lattenrost eingesetzt werden. Bitte achten Sie bei der Bestellung auf die BREITE Ihrer verbauten KAPPEN Ihres Lattenrostes.


Um die LÄNGE Ihrer Federholzleisten zu messen, legen Sie die alte Federholzleiste auf eine glatte Fläche. Messen Sie die Leiste von links nach rechts OHNE den Bogen (also die Leiste nicht "platt drücken"). Die STÄRKE (Höhe) und BREITE der Leisten messen Sie bitte vor Kopf an den Schnittkanten (nicht an den abgerundeten langen Seiten der Leisten). Bitte folgen Sie dazu unserer Messanleitung.

 

HILFE:

Bei Fragen rund um das Thema Federholzleisten rufen Sie bitte unsere Hotline an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern und stehen Ihnen hilfreich zur Seite. 

 

Hotline 0 52 73 - 36 78 712

 

 


 

Wichtige Informationen zu unseren Federholzleisten

 

Federholzleisten dienen im Lattenrost als eigentlichen Auflagefläche für eine Matratze. In der Regel bestehen diese Leisten aus Furnier, also mehrfach verleimten Holzschichten. Unsere hochwertigen Federholzleisten bestehen aus Birkenholz mit ca. 6-7 Funierschichten (in 8mm Sträke).

Um besonders gute Federeigenschaften und Elastizität zu erhalten, werden diese Schichten faserparallel zusammengefügt und mittels Heißdampf in eine gewölbte Form gebracht (der sogenannte Bogen).

 

Mit der Zeit verlieren Federholzleisten Ihre Stabilität und Elastizität. Daher sollten diese in der Regel spätestens alle 6-10 Jahre ausgetauscht werden, um die optimalen Liegeeigenschaften Ihres Lattenrostes zu erhalten. Spätestens dann, wenn Rückenschmerzen durch unbequemes Liegen auftreten, sollten Sie über den Austausch Ihrer alten Leisten nachdenken.

 

Die Lösung: 

Hochwertige Federholzleisten mit gefräster Softkante, um Beschädigungen an Matratzen zu vermeiden. Einfach und schnell alte Federholzleisten austauschen oder zur Verstärkung des Lattenrostes neue Leisten ergänzen. 

 

Vorteile von Federholzleisten aus Birkenschichtholz:

  • Sie besitzten eine sehr hohe Festigkeit und weisen eine hohe Biegefestigkeit auf.

  • Sie unterstützen jede Schlafposition des Körpers durch flexible Unterfederung und sorgen für das Erreichen einer optimalen Regenerationsphase im Schlaf.
     

Wichtiger Hinweis zur Emissionsklasse unserer Federholzleisten:

Unsere Federholzleiten werden der Emissionsklasse E1 zugeordnet und weisen einen Ausdünstwert von weniger als 0,01 % auf.

Härten Klebstoffe die zur Verleimung der einzelnen Funierschichten benutzt werden nach einer Weile aus, wird unter anderem das stechend riechende Gas Formaldehyd frei. Um die daraus resultierenden Gesundheitsgefährdungen so gering wie möglich zu halten, werden verleimte Holzwerkstoffe in drei Emissionsklassen eingeteilt.

Emissionsklasse E1 - Ausdünstungswert weniger als 0,01 %
Emissionsklasse E2 - Ausdünstungswert 0,01 % bis 0,03 %
Emissionsklasse E3 - Ausdünstungswert weniger als 0,06 %

 

Was Sie bei der Montage beachten sollten?

Es gibt viele verschiedene Arten die Federholzleisten mit Ihrem Lattenrostrahmen zu verbinden.

In der einfachsten und günstigsten Form werden die Leisten lediglich an einen Gurt getackert oder in starre Leistenaufhängungen aus Hartkunststoff eingefügt. Leider sind diese Konstruktionen sehr unflexibel.

Bei hochwertigen Lattenrosten sind die Federleisten über federnde dauerelastische Kautschukkappen mit dem Rahmen verbunden. Um eine gute Federung bis zum Rand zu gewährleistenIdealerweise, liegen diese Kappen in der Regel oberhalb des Rahmens.

 

Wie viele Federholzleisten sollten in Ihrem Lattenrost verbaut sein?

Wichtig: Ein guter Lattenrost sollte immer mindestens zu 60% aus Federholzleisten bestehen.

Beispiel: Bei einer normalen Liegefläche von 200cm Länge sollten mindestens 120cm aus Leisten bestehen, die gleichmäßig auf die 200cm Liegefläche verteilt werden. Bei Leisten mit einer Breite von 5cm sollten es also mindestens 24 Federholzleisten sein, die in einem Abstand von ca 3,5cm montiert werden.
 

Um eine gute Belüftung der Matratze zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass das Verhältnis zwischen Leisten und Zwischenraum ausgeglichen ist.
 

Bitte achten Sie bei Taschenfederkernmatratzen darauf, dass die Abstände der einzelnen Leisten auf keinen Fall größer sind als die einzelnen Federn in der Matratze, da es sonst zu Beschädigung der Federn kommen kann, da diese durch die Zwischenräume der Leisten rutschen können.

 

Beispielrechnung für Liegefläche 200cm:
120cm (60% der Liegefläche Leisten) + 80cm (40% der Liegefläche Zwischenräume) = 200cm Liegefläche

120cm : 5cm Breite der Leisten = 24 Leisten UND 80cm : 23 Zwischenräume = 3,5cm Abstand zwischen den Leisten

Weitere Produktinformationen

Oberfläche naturlasiert

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Schieber zur Härteverstellung von Lattenrosten | 10er Paket Schieber zur Härteverstellung von Lattenrosten | 10er Paket
10,00 € / Paket(e) *
Kautschukkappen in verschiedenen Stärken und Breiten | 10er Paket Kautschukkappen in verschiedenen Stärken und Breiten | 10er Paket
10,00 € / Paket(e) *
Spar-Set | Zum Nachrüsten der Härteverstellung von Lattenrosten | 1er-, 3er-, 5er- oder 10er-Set Spar-Set | Zum Nachrüsten der Härteverstellung von Lattenrosten | 1er-, 3er-, 5er- oder 10er-Set
ab 11,00 € / Set(s) *
*
Preise inkl. MwSt., inkl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., inkl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Federholzleisten, Caravane